Fragezeichen

Fotoverwaltung

Im Auftrag eines Holzbauunternehmens hat InfoCom eine Fotoverwaltung entwickelt. Die über 100’000 Fotos dienen beispielsweise zur Dokumentation eines Baufortschritts oder zur Beweisführung bei Streitigkeiten.

Mit der Fotoverwaltung ist es möglich, Fotos zu importieren und dabei Informationen wie Bauobjekt, Aufnahmedatum, Fotograf und Stichwort zuzuordnen. Beim Import können Bilder gesichtet, gedreht und unbrauchbare Bilder bereits ausgeschieden werden.Um Speicherplatz zu sparen, werden die importierten Bilder auf ein einheitliches Format komprimiert.

Über eine Suchfunktion lassen sich Fotos nach bestimmten Kriterien wiederfinden. Auch im Suchergebnis ist es möglich, Bilder zu drehen, Fotoinformationen zu ändern oder ein Bild ganz zu löschen.

Über eine Exportfunktion im Suchergebnis können Fotos wieder aus dem System herauskopiert werden, um sie zu drucken zu versenden oder in anderer Form weiterzuverarbeiten.

Die Fotoverwaltung basiert auf einem Microsoft SQL-Server, Microsoft Access und ImageMagick.

Fotoverwaltung - Fotosuche

Fotoverwaltung - Bildanzeige